Einzelfall

Heutige Erkenntnis aus dem Frühstücksfernsehen: „Die Abweisung der Grund- und Notversorgung war ein Einzelfall.“ Klar, deswegen haben es auch gleich 2 Krankenhäuser hintereinander und unabhängig voneinander gemacht. Warum sollte ich einen Verein finanziell unterstützen, der Menschen in Not eventuell nicht hilft? Hätte sie vielleicht ein Priester vergewaltigt haben können? Auf dem Ohr ist man da aber auch gerne taub. Scheinheiliges Pack. Next Stop: Kirchenaustritt. Und nein, meinen Glauben werde ich dadurch nicht verlieren, nur meine finanzielle Unterstützung für diesen Verein von Scharlatanen beenden.

2 Replies to “Einzelfall”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.